* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Kämpfen gegen das eigene Ich

Mir wird immer gesagt ich muss kämpfen wieder aufstehen. Aber wie soll ich kämpfen.Ich habe das kämpfen lange gelernt sogar professionel, habe mein Geld über Jahre damit verdient zu lernen wie am besten jemanden besiege\ und schädlich mache.Ich fand das alles sehr leicht meistens nur zielen bis der rote Punkt aufliegt und den Finger krümmen. Aber es waren immer Ziele die ich anfassen konnte gesehen habe. Und jetzt 1jahr danach bin ich wieder im normalen leben angekommen. Ich hoffe es zumindest, und soll etwas bekämpfen was ich nicht sehe auch nicht anfassen kann. Es soll in mir sein in meinem Kopf meine Gedanken beeinflussen und mein handeln verändern. Ich muss kämpfen es bekämpfen aber wie und wo ich kann es doch weder sehen noch fühlen oder riechen. Ich kann doch nicht mich selbst bekämpfen. Es in meinem Kopf fest einzugrenzen und zu sagen das die Gedanken sind es ist unmöglich für mich. Man wird betrogen und belogen und das von einem selbst und das jeden Tag. Wie war es damals als ich anderes war? War ich das jemals vielleicht war ich schon immer so? Wann ist es vorbei?
8.3.15 20:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung